Wirtschaft : Bundeseigene KfW will Exportförderung bündeln

-

(ro). Vier Jahre früher als erforderlich setzt die bundeseigene KfW Bankengruppe eine Auflage der EUKommission um. Schon am 1. Januar 2004 nimmt die neue KfW IPEX Bank (Internationale Projekt- und Exportfinanzierung) ihre Arbeit auf. Offiziell allerdings geht sie erst 2008 als unabhängige, rechtlich selbstständige Bank an den Start. Die EU hatte der KfW im Frühjahr 2002 die Auflage erteilt, das marktübliche Geschäft vom Fördergeschäft für die deutsche Wirtschaft zu trennen, um mögliche Verquickungen auszuschalten. Dabei einigten sich EU, KfW und Bundesregierung auf die Regelung, die jetzt umgesetzt wird. Die KfW IPEX deckt die bisherige kommerzielle Projekt- und Exportfinanzierung der KfW ab, die mit einem Kreditvolumen von derzeit rund 70 Milliarden Euro die wichtigste und auch ertragsstärkste Sparte der staatseigenen Förderbank ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben