Bundeskabinett : Steuerflüchtlingen wird das Leben erschwert

Die Regierung hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, um Steuerflüchtlingen den Weg in Steueroasen zu erschweren.

Das Bundeskabinett hat entschieden, dass Privatpersonen und Unternehmen, die mit unkooperativen Staaten  oder intransparenten Finanzzentren Geschäfte machen, den Fiskus künftig umfassend informieren müssen. Damit wird der Druck auf bisherige Steueroasen wie die Schweiz oder Österreich erhöht. (sp/dpa)


0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben