Wirtschaft : Business Angels: Netzwerke wollen enger zusammenrücken

sam

Über 30 Business-Angel- Netzwerke gibt es hier zu Lande. Damit ist Deutschland Spitzenreiter in Europa, teilte das Business Angels Netzwerk Deutschland (BAND) am Donnerstag mit. Die noch junge Business-Angel-Szene will enger zusammenrücken. BAND verstehe sich als "Netzwerk der Netzwerke" und solle zum Dachverband ausgebaut werden, sagte Vorstandsmitglied Ute Günther. Eine Umfrage unter 30 lokalen und regionalen Initiativen ergab, dass 85 Prozent von ihnen in Zukunft mit anderen zusammenarbeiten wollen. Die Netzwerke wählen Business Angels und Unternehmensgründer aus und bringen sie zusammen. Insgesamt sind 735 Business Angels erfasst. Durchschnittlich 22 junge Unternehmer fragen im Monat bei den einzelnen Initiativen an. 15 Prozent der Bewerber erhalten eine Beteiligung. Damit liege Deutschland gleichauf mit den USA, sagte Günther. Insgesamt initiierten die befragten Netzwerke Beteiligungen von über 38 Millionen Euro (74 Millionen Mark).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben