Wirtschaft : Cebit auch 1999 mit Ausstellerrekord

HANNOVER (AFP).Die weltweit größte Computer-Messe Cebit schreibt auch in diesem Jahr Rekorde bei Ausstellern und Ausstellungsfläche.Mit 7341 Unternehmen und Institutionen aus 60 Ländern sei die Cebit größer als im vergangenen Jahr, als 7239 Unternehmen nach Hannover kamen, sagte Hubert Lange, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG, am Mittwoch in der Messestadt.

Mit 650 000 Besuchern erwartet Lange allerdings einen etwas geringeren Andrang als 1998; damals war die Rekordzahl von 678 500 Besuchern nach Hannover geströmt, um die Neuheiten aus der Welt von Computer, Multimedia und Telekommunikation zu sehen.Die Ausstellungsfläche der Publikumsmesse ist auf 398 329 Quadratmeter ausgeweitet worden, nach 371 423 im Vorjahr.Die Cebit öffnet am 18.März für eine Woche ihre Tore.Deutschland ist wiederum die am stärksten vertretene europäische Nation.Dennoch hat Bundeswirtschaftsminister Werner Müller sein Kommen zur Cebit abgesagt.

Die Asienkrise habe sich nicht auf die Anmeldungen ausgewirkt, sagte Lange.Die Zahl der Aussteller aus Ostasien und Australien sei vielmehr auf 829 gestiegen, nach 796 im Vorjahr.Auf der Cebit seien alle Marktführer vertreten.Die Messe sei wieder "Fokus und Antriebsfeder" der Telekommunikations- und Informationstechnologie.Lange verwies dabei auf den voraussichtlichen Weltumsatz der Branche von 2,8 Bill.DM im Jahr 1998, eine "ungebrochene Innovationsfreudigkeit" und Sondereffekte des Jahres 2000.

Das Wachstum des westeuropäischen Marktes für Informationstechnik und Telekommunikation (IuK) habe im vergangenen Jahr erstmals seit langem wieder über dem Weltmarktniveau gelegen, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Fachverbandes Informationstechnik der Branchenorganisationen VDMA und ZVEI, Jörn Peter Stielow.

Einer Studie des European Information Technology Observatory (EITO) zufolge erreichte der westeuropäische IuK-Markt 1998 ein Plus von 8,9 Prozent und damit ein etwas besseres Ergebnis als der Markt in den USA mit 8,6 Prozent Zuwachs.Der Weltmarkt wuchs der Studie zufolge im vergangenen Jahr um 7,5 Prozent.Für 1999 erwartet das Institut ein Wachstum auf 3,1 Bill.DM.Pro Jahr wächst der IuK-Markt weltweit um gut 200 Mrd.DM.Auf der Cebit für die Deutsche Messe AG in diesem Jahr erstmals ein Kombiticket für Öffentliche Verkehrsmittel ein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben