Wirtschaft : Chinas Industrie schwächelt

Peking - Chinas Wirtschaft bleibt anfällig für Rückschläge. Der von der britischen Großbank HSBC ermittelte Stimmungsindikator der Einkaufsmanager in der chinesischen Industrie sank im Dezember von 50,8 Punkten im Vormonat auf 50,5 Zähler. HSBC bestätigte damit am Donnerstag eine erste Schätzung von Mitte Dezember. Es ist bereits der dritte Rückgang in Folge. Der HSBC-Stimmungsindikator für das Verarbeitende Gewerbe, der auf einer Umfrage in mehr als 400 Unternehmen basiert, liegt aber immer noch über der sogenannten Expansionsschwelle von 50 Punkten. Werte über dieser Marke deuten auf Wachstum in Chinas Industrie hin. dpa

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben