Wirtschaft : Chinesische Ratingagentur erobert Europa

von

Berlin - Die Chinesen machen den Europäern Konkurrenz – und das mittlerweile nicht nur bei der Produktion von Waren, sondern auch im Finanzsektor. Jetzt hat sich die erste chinesische Ratingagentur in Europa niedergelassen. Am Dienstag hat sich Dagong Europe Credit Rating in Frankfurt am Main präsentiert.

Von ihrem Hauptsitz in Mailand aus will die Ratingagentur in Zukunft die Kreditwürdigkeit von Banken, Versicherungen und Industrieunternehmen beurteilen. Erst vor wenigen Wochen hat die europäische Wertpapieraufsicht ESMA ihr die dafür nötige Zulassung erteilt. Pläne, auch Ratings für Staaten zu erstellen, gebe es derzeit nicht, sagte Geschäftsführer Mauro Alfonso. Hauptfokus sind vorerst die chinesischen Investoren. Ihnen will Dagong Europa Hinweise geben, in welche europäischen Unternehmen es sich lohnt zu investieren.

Hinter der neuen Agentur stehen die chinesische Private Equity Firma Mandarin Capital Partners und Dagong Global, nach eigenen Angaben Chinas größte Ratingagentur. „Dies ist ein Meilenstein in unserer Strategie, neue Sichtweisen in das internationale Ratinggeschäft zu bringen“, sagte Guan Jianzhong, Vorsitzender von Dagong Global. Er sprach gar von einer neuen „Ära im Ratinggeschäft“. Dagong Europe wolle dazu beitragen, Investitionen zwischen China und Europa zu ermöglichen. Die ersten Ratings will das Institut noch im Sommer veröffentlichen. Carla Neuhaus

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben