Wirtschaft : Chip-Branche: Süss

Karl Süss legte bereits 1949 in München mit der Gründung einer Handelsvertretung für Mikroskope und Messgeräte den Grundstein der heutigen Süss Microtec AG. Sie fungiert als Holding einer Gruppe, die sich zu den führenden Herstellern von Geräten für mikrotechnische Fertigungs- und Prüfverfahren zählt. Die Produktentwicklung und der Bau der Geräte findet in Deutschland, Frankreich und den USA statt. Zum Kundenkreis gehören Intel, Motorola und Siemens. Ein wichtiger Zielmarkt ist auch die Automobilindustrie. Denn immer mehr Autos werden mit elektronischen Sensoren ausgestattet. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) konnte im ersten Quartal von einer Million Euro im Vorjahreszeitraum auf 10,1 Millionen Euro gesteigert werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben