Wirtschaft : Coca-Cola stärkt Standort Berlin

BERLIN (dpa).Coca-Cola stärkt seinen Berliner Standort.Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, wird die Nordwest Getränke GmbH & Co.KG (NWG) mit der Berliner Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG zusammengelegt.Durch den Zusammenschluß der beiden stärksten deutschen Konzessionäre gehören Ostdeutschland, Bayern, Baden-Württemberg sowie große Teile Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens zum Verkaufsgebiet der Berliner CCE.Die CCE AG hat nun einen Konzern-Nettoumsatz von 2,9 Mrd.DM, beschäftigt 7800 Mitarbeiter und repräsentiert rund 58 Prozent des deutschen Volumens."Der Zusammenschluß führt zu einer strafferen Organisation und damit zu einer höheren Dynamik des Coca-Cola Geschäfts", hieß es.Die CCE AG habe in der weltweiten Coca-Cola Organisation eine herausragende Position.Sie gehört zu einer Gruppe von zehn Coca-Cola Abfüllern, an denen auch die "The Coca-Cola Company" beteiligt sei.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben