Wirtschaft : Colt Telecom mit Umsatzsprung

FRANKFURT (MAIN) (Tsp).Seit der Lieberalisierung des Telekommunikationsmarktes konnte die Colt Telecom GmbH ihren Umsatz mehr als versiebenfachen.Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, hat es im vergangenen Jahr seinen Umsatz auf 167,2 Mill.DM gesteigert.Den deutlichen Zuwachs in Deutschland führt der Telekommunikationsanbieter unter anderem auf sein bundesweites Telefonangebot zurück.Deutschlandweit nutzten Ende des vergangenen Jahres mehr als 2000 Geschäftskunden die Dienste.Die Stadtnetze von Colt in Deutschland und Europa seien im abgelaufenen Geschäftsjahr über eine eigene Infrastruktur miteinander verbunden worden.Der Gesamtumsatz der Colt-Gruppe in Europa stieg im Jahr 1998 ebenfalls deutlich von umgerechnet rund 231,5 Mill.DM auf 610,6 Mill.DM.Der Bruttogewinn erhöhte sich damit von 42,6 Mill.DM in 1997 auf 121,3 Mill.DM im vergangenen Jahr.Die Gruppe verdoppelte auch die Zahl ihrer Mitarbeiter.Ende 1998 beschäftigte das Unternehmen bundesweit 435 Menschen, in Europa mehr als 1400.Zugleich gab Colt Telekom bekann, daß ihre Tarifstruktur zum 1.März verändert wurde.Nach eigenen Angaben senkte der Telekommunikationsbetrieb seine Preise um bis zu einem Drittel.Horst Enzelmüller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Colt Telekom GmbH nutzte die Gelegenheit, um die Umstellungsgebühr der Deutschen Telekom AG von 300 DM als wettbewerbsbehindernd zu kritisieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar