Wirtschaft : Colt Telecom will Glasfaser-Netz in Europa verdoppeln

BERLIN (dw).Die Colt Telecom Group will innerhalb der nächsten zwei Jahre die Zahl der Glasfaser-Netze in Europa verdoppeln.Nachdem in Berlin inzwischen 130 Kilometer Glasfaser-Kabel verlegt sei, werde man innerhalb der nächsten Wochen das Stadtnetz Düsseldorf in Betrieb nehmen, erklärte der Vorsitzende der Geschäftgführung, Horst Enzelmüller, am Sonntag in Paris.Bereits im nächsten Jahr werde man mit dem Aufbau von Stadtnetzen in Köln und Stuttgart beginnen.Wie der Präsident der Colt Telecom Plc.(London), Paul Chisholm ergänzte, werden man darüberhinaus Glasfaser-Netze in Mailand, Mailand, Barcelona, Genf, Lyon und Wien aufbauen.Für die Netzexpansion habe man sich im Juli diesen Jahres durch die Ausgabe von Aktien, Schuldverschreibungen und Anleihen, Kapital in Höhe von rund 630 Mill.Pfund (rund 1,9 Mrd.DM) beschafft.Mit dem Glasfaser-Netz macht die Colt Telecom in Deutschland vor allem der Telekom im Geschäftskundenbereich (monatliches Telefonvolumen größer als 4000 DM) Konkurrenz.Colt ("City of London Telecommunications") befindet sich mehrheitlich im Besitz des Investmenthauses Fidelity in Boston (USA).

Es sei nicht auszuschließen, daß Colt seine einzelnen Stadtnetze in Deutschland und Europa künftig auch durch eigene Glasfaser-Leitungen miteinander verbindet und damit zum flächendeckenden Anbieter wird, erklärte Chisholm weiter.Erst vor wenigen Wochen hatte Colt Telecom eine bundesweite Fernsprech-Lizenz erhalten.Das Wachstum nannte Chisholm "sehr ermutigend": Bereits in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 1998 habe Colt in Europa 81,7 Mill.Pfund umgesetzt und damit den Umsatz des gesamten Vorjahres bereits übertroffen.Mit 15,2 Mill.Pfund in den ersten sechs Monaten diesen Jahres liege auch der Bruttogewinn ebenfalls über dem gesamten Vorjahreszeitraum.

Colt begann 1992 mit dem Aufbau eigener Telefon- und Datenleitungen in London, Paris und Frankfurt (Main).Mitte diesen Jahres betrug die gesamte Netzlänge in Europa 728 Kilometer.Mit der Inbetriebnahme der Netze Brüssel und Amsterdam Ende Juli kamen weitere 1000 Kilometer dazu.Die Zahl der Colt-Telecom-Kunden habe sich innerhalb eines Jahres von 827 auf 1600 fast verdoppelt, hieß es weiter.Europaweit beschäftigt Colt inzwischen rund 900 Mitarbeiter, davon 311 in Deutschland und rund 40 in Berlin.Colt-Aktien werden an der New Yorker Nasdaq, der Londoner Börse und im Berliner Freiverkehr gehandelt.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar