Computerspielemesse in Köln : Weniger Besucher auf der Gamescom

335.000 Privatleute kamen zur Messe. Mehr Tickets gab es nicht.

Besucher der Gamescom. Foto: AFP
Besucher der Gamescom.Foto: AFP

Die Spielemesse Gamescom ist am Sonntag in Köln zu Ende gegangen. Mit insgesamt rund 335.000 Besuchern an fünf Messetagen seien etwas weniger Gäste als 2013 gekommen, teilte die Koelnmesse mit. Nach Klagen im Vorjahr über lange Wartezeiten und zu volle Hallen seien die Tageskontingente etwas verkleinert worden.

Gamescom-Highlights - Teil 1
Die Computerspielmesse Gamescom findet vom 13. bis 17. August in Köln statt. 700 Aussteller nehmen teil, 340.000 Besucher werden erwartet. In unserer dreiteiligen Bildergalerie stellen wir die Spiele-Highlights der Messe vor. Teil 2 finden Sie hier, Teil 3 hier. Bild: NintendoWeitere Bilder anzeigen
1 von 14Bild: Nintendo
15.08.2014 10:07Die Computerspielmesse Gamescom findet vom 13. bis 17. August in Köln statt. 700 Aussteller nehmen teil, 340.000 Besucher werden...

2013 waren 340.000 Besucher gezählt worden. Bereits 14 Tage vor Beginn seien alle Tagestickets für Privatbesucher im Vorverkauf vergriffen gewesen.

Die Gamescom steigerte die Zahl der Fachbesucher allerdings um sechs Prozent auf 31.500, auch die Zahl der Aussteller wuchs nach Messeangaben auf mehr als 700 aus 47 Ländern.

Gamescom-Highlights - Teil 2
Vom 13. bis 17. August findet in Köln die Computerspielmesse Gamescom statt. Die Besucher können Hunderte von Spielen testen - wir stellen die interessantesten Titel in einer dreiteiligen Bildergalerie vor. Teil 1 finden Sie hier, Teil 3 hier. Bild: Electronic ArtsWeitere Bilder anzeigen
1 von 13Bild: Electronic Arts
15.08.2014 10:17Vom 13. bis 17. August findet in Köln die Computerspielmesse Gamescom statt. Die Besucher können Hunderte von Spielen testen - wir...

Die Gamescom war am Mittwoch offiziell eröffnet worden. Einen Tag zuvor hatten die großen Konsolenhersteller Sony und Microsoft neue Spieletitel für die Playstation 4 und Xbox One präsentiert.

Gamescom-Highlights - Teil 3
Die Computerspielmesse Gamescom in Köln zieht hunderttausende Spielefans an. Vom 13. bis 17. August können Besucher sich ausgiebig über bevorstehende Games informieren. Wir stellen die interessantesten Titel in einer dreiteiligen Bildergalerie vor. Teil 1 finden Sie hier, Teil 2 hier. Bild: Hello GamesWeitere Bilder anzeigen
1 von 13Bild: Hello Games
15.08.2014 22:48Die Computerspielmesse Gamescom in Köln zieht hunderttausende Spielefans an. Vom 13. bis 17. August können Besucher sich ausgiebig...

"Ob Fans, Aussteller oder Fachbesucher – die Gamescom 2014 war für alle ein großer Erfolg", sagte Maximilian Schenk, Geschäftsführer des BIU. Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware ist Träger der Gamescom. "Die gesamte Bandbreite der digitalen Spielewelt wurde für die gesamte Welt präsentiert. Auch wurde die Gamescom so intensiv wie nie zuvor weltweit von Fans digitaler Spiele über Livestreams verfolgt." dpa/Tsp

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben