Wirtschaft : Consors gibt Pläne mit Berliner Börse auf

Der Nürnberger Discount-Broker Consors will sich nun doch nicht an der Berliner Börse beteiligen. Ein Sprecher bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht in der "Börsen-Zeitung". "Eine Beteiligung steht nicht mehr zur Debatte", sagte er. Gründe für die Entscheidung wollte er jedoch nicht nennen. Die Pläne für eine Privatanlegerbörse seien damit aber nicht vom Tisch, betonte der Sprecher der Consors Discount-Broker AG.

0 Kommentare

Neuester Kommentar