Wirtschaft : DAB verringert Verlust

NAME

AUS DEN UNTERNEHMEN

Der Münchner Online-Broker DAB Bank hat seinen Verlust im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf Grund sinkender Kosten deutlich verringert und damit die Erwartungen von Analysten übertroffen. Der Fehlbetrag im Berichtszeitraum betrage nach Steuern und Minderheitenanteilen 12,92 Millionen Euro nach einem Verlust von 24,27 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Die am Neuen Markt notierte Hypo-Vereinsbanktochter will im laufenden Quartal weiter die Kosten senken. rtr

Schmidt-Bank wird AG

Mit einem Kapitalschnitt auf Null und der anschließenden Ausgabe neuer Aktien im Wert von 249 Millionen Euro hat ein Bankenkonsortium einen weiteren Schritt zur Rettung der angeschlagenen Schmidt-Bank unternommen. Zuvor hatten die neuen Eigner zusammen mit dem Einlagensicherungsfonds des Bankenverbands 1,143 Milliarden Euro aufgebracht, um eine Insolvenz abzuwenden. Die Bank wird nun in eine AG umgewandelt. dpa

VW-„Touran“ kommt 2003

Der lange erwartete Kompakt-Van auf Basis des neuen VW-Golf kommt Anfang 2003 als „Touran“ auf den Markt. Am Erfolg des Autos hängen 3500 Arbeitsplätze, die im Rahmen des neuen 5000x5000-Produktionsmodells in Wolfsburg entstanden sind. Die Bezeichnung Touran entstand aus der Wortkombination Tour und Sharan, dem größeren Schwestermodell. Ein Preis steht noch nicht fest. Konkurrenten des neuen Autos sind unter anderem die seit längerem erfolgreichen Renault Megane Scenic und der Opel Zafira. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben