Wirtschaft : Daimler setzt auf Brennstoffzellen

HAMBURG (dpa).Die Daimler-Benz AG beteiligt sich nach einem Bericht des "Spiegels" mit 25 Prozent an ihrem kanadischen Partner bei der Entwicklung von Brennstoffzellen-Antrieben, Ballard Power Systems Inc.Bereits im April hatte Daimler-Benz angekündigt, mit dem langjährigen Partner ein Joint-venture zu planen.Damals hatte Daimler-Benz erklärt, es wolle mit Ballard 400 Mill.DM in den ersten serienreifen Brennstoffzellenmotor der Welt investieren.Der Motor soll später so viel kosten wie ein Ottomotor.Auf der Tokioter Automesse im Herbst 1998 solle ein Modell der A-Klasse mit Brennstoffzelle präsentiert werden, schreibt der "Spiegel".

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar