Wirtschaft : "Das Herz des Service Public"

kag

Die französische Post, Groupe La Poste genannt, ist "das Herz des Service Public", wie Vorstandschef Claude Bourmaud betont: Neben der Staatsbahn SNCF und dem Stromversorger Electricité de France (EdF) gehört "La Poste" zu den Staatsbetrieben mit flächendeckender Versorgungspflicht. Seit 1990 firmiert La Poste als Aktiengesellschaft. Eine Privatisierung wird in Frankreich derzeit nahezu ausgeschlossen. Dabei ist La Poste mit ihren drei Bereichen Brief- und Paketdienst sowie Finanzdienstleistungen ein hochprofitables Unternehmen. Bei einem Umsatz von 15,3 Milliarden Euro, knapp 30 Milliarden Mark, erzielte die Gruppe 1999 einen Gewinn von 283 Millionen Euro - nach 51 Millionen Euro im Jahr davor. Das Unternehmen zählt 306 000 Mitarbeiter. Ende 1998 erwarb die Gruppe eine Beteiligung an der DPD Deutscher Paket Dienst GmbH & Co von inzwischen 46,4 Prozent, die sie weiter aufstocken will. DPD erreicht in Deutschland einen Marktanteil von gut zehn Prozent.

0 Kommentare

Neuester Kommentar