Wirtschaft : Das KulturKaufhaus wird zum "Bad Dussmann" - mit erweiterten Öffnungszeiten

Peter Dussmann, Gründer des gleichnamigen KulturKaufhauses, hat den Regierenden Bürgermeister Eberhard Diepgen aufgefordert, Berlin zum Badeort zu erklären. "Machen Sie mit Ihrem Senat Berlin zum Badeort und alle Probleme mit dem Sonntagseinkauf sind erledigt", schlug er vor. Zugleich kündigte Dussmann an, am Sonntag ab 12 Uhr "Deutschlands neuestes Volksbad" zu eröffnen. Aus dem KulturKaufhaus werde dann das "Bad Dussmann". Es stünden Schwimmbecken, Sonnenschirme, Liegestühle und Wasserbälle bereit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben