Wirtschaft : Das sollten Sie beachten

1) Bei 3 U Telekom dauert die teure Hauptzeit von 8 bis 20 Uhr.



2) Bei diesem Anbieter beginnt die teure Hauptzeit um 8 Uhr und endet um 18 Uhr.



3) Diese Tarife sind nur in ausgewählten Ortsbereichen verfügbar, etwa aus den Ortsbereichen Berlin und Postdam und weiteren Vorwahlbereichen beginnend mit 033.



4) Zwischen 20 und 6 Uhr dauert eine Einheit bei Debitel zwei Minuten.Für ein vierminütiges Gespräch zahlen Sie also nur 30 Pfennig, für drei Minuten allerdings auch.



5) Bei Mobilcom dauert die teure Hauptzeit von 7 bis 19 Uhr (16 Pfennig), die Nebenzeit von 19 bis 22 Uhr (acht Pfennig) und der günstige Nachttarif von vier Pfennig von 22 bis 7 Uhr.



6) Pro Net Telecom verlangt einen Minde-stumsatz von 50 DM im Monat.Wer diesen Betrag nicht erreicht zahlt eine Gebühr von fünf DM.



7) Bei RSL Com und Talkline beginnt die teure Hauptzeit bereits um 8 Uhr und endet um 21 Uhr.Bei Talkline gilt am Wochenende rund um die Uhr der günstige Nebenzeittarif.



8) Bei Teldafax gilt der günstige Nachttarif von 21 bis 7 Uhr.



9) Bei Tele 2 dauert die teure Hauptzeit werktags von 7 bis 19 Uhr (15 Pfennig), am Wochenende zahlen Sie in dieser Zeit zehn Pfennig.Der Nebenzeittarif gilt täglich von 19 bis 22 Uhr (sieben Pfennig), der günstige Nachttarif von 22 bis 7 Uhr (fünf Pfennig).



10) Bei Telebridge sind die ersten fünf Sekunden bei jedem Gespräch kostenlos.



11) Bei Tesion gilt der teure Haupttarif von 9 bis 19 Uhr.Tesion berechnet pro Gespräch eine Verbindungsgebühr von sechs Pfennig.

0 Kommentare

Neuester Kommentar