Wirtschaft : Das war der Mai: Alle Dax-Werte im Überblick

Der Dax kommt seit einem Monat kaum von der Stelle – nur die Hälfte von 30 Aktien im Deutschen Aktienindex schaffte den Sprung in die Gewinnzone

-

Sell in May and go away – Wer die beliebte Börsenweisheit beherzigt hat und im Börsenmonat Mai deutsche DaxAktien verkauft hat, wird sich ärgern. Denn der Dax hat den Wonnemonat praktisch unverändert geschlossen. Noch vor vier Wochen, bei einem Stand von 2942 Punkten und nach einem rasanten Anstieg hatten viele Marktbeobachter vor einem neuen Rückschlag gewarnt. Der Dax fiel zwar zwischenzeitlich auf unter 2800 Punkte, erholte sich zum Monatsende jedoch. Am Freitagnachmittag stand er mit 2950 Punkten dort, wo er Ende April gestartet war. Zum Vergleich: Der Dow-Jones-Index beendete den Monat mit einem Plus von rund 2,7 Prozent, der Technologieindex Nasdaq mit einem Gewinn von 7,5 Prozent. Vorschub gaben den US-Aktien vor allem  robuste Konjunkturzahlen: So ist das Vertrauen der US-Verbraucher wieder gestiegen und das Wachstum liegt wieder bei knapp zwei Prozent. Wie schon in den letzten Monaten lagen auch im Mai Verlierer und Gewinner im Dax weit auseinander. Während die Deutsche Post über 21 Prozent einheimsen konnte, Altana 18 und Schering zwölf Prozent gewannen, gaben Linde mehr als 15, Tui und MAN je rund 13 Prozent ab. Insgesamt schaffte nur die Hälfte der 30 Dax-Werte den Sprung in die Gewinnzone. Getrübt wurde die Freude über steigende US-Börsen und aufhellende Wachstumsaussichten vom starken Euro, der allein im Mai fast sechs Prozent gegenüber dem Dollar gewann. Teure Exporte und sinkende Importpreise könnten zudem das Preisniveau hier zu Lande weiter absenken und der im Mai aufkommenden Deflationsangst neue Nahrung geben. Vor allem die Autowerte im Dax litten darunter. Am kräftigsten verlor Daimler-Chrysler mit einem Minus von 8,5 Prozent. Auf dieser Seite sind alle 30 im Dax enthaltenen Aktien dargestellt. Die Grafiken dokumentieren die Kursentwicklung der vergangenen sechs Monate; geordnet wurden die Werte nach Gewinnern und Verlierern im Mai. Zur besseren Vergleichbarkeit wurden die Einzelwerte indexiert und mit dem Dax verglichen (graue Kurve). Aus technischen Gründen konnten am Freitag nur die Mittagskurse berücksichtigt werden.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar