DATENKOMPRIMIERUNG : DATENKOMPRIMIERUNG

Wie effizient Komprimierungsverfahren sind, zeigt folgende Rechnung: Ein Film von 90 Minuten Länge, in HD-Auflösung mit 50 Bildern pro Sekunde, passt unkomprimiert auf zirka 100 DVDs (Dual Layer), mit MPEG-2 (aus dem Jahr 1994) passt der Film auf zwei DVDs, mit H.264/MPEG-4 AVC (2003) auf eine DVD und mit dem neuen HEVC (2013) passen zwei Filme auf eine DVD. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben