Wirtschaft : Dax mit neuem Jahresrekord

-

Berlin - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag zugelegt. Der Dax erreichte im Handelsverlauf den höchsten Stand seit Jahresbeginn und notierte zum Handelsschluss um 0,2 Prozent höher als am Freitag bei 7619 Punkten. Der M-Dax der mittelgroßen Werte fiel um 0,2 Prozent auf 10 940 Punkte. Im Handelsverlauf hatte der Index aber die Marke von 11 000 Punkten überschritten. Der Tec-Dax gewann 0,6 Prozent auf 873 Punkte. Neben hohen Gewinnen bei Einzelwerten wirkten sich die guten Vorgaben aus Übersee unterstützend aus. An der Dax- Spitze hielten sich Bayer-Aktien mit einem Plus von vier Prozent auf 53,22 Euro. Im Handelsverlauf hatten die Titel ihren höchsten Stand seit März 2001 erreicht. UBS-Analysten hatten zuvor das Kursziel auf 66 Euro angehoben. Schwächster Dax-Wert war die Deutsche Post mit einem Minus von 1,9 Prozent auf 24,14 Euro.

Die Umlaufrendite stieg am Rentenmarkt auf 4,35 (Vortag 4,34) Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,01 Prozent auf 114,72 Punkte. Der Bund Future verharrte bei 112,79 Punkten. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3444 (Freitag: 1,3477) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7438 (0,7420) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar