Wirtschaft : Dax setzt Höhenflug fort

-

Berlin - Nach den deutlichen Kursgewinnen zum Jahresauftakt sind die Anleger am Mittwoch zuversichtlich geblieben. Der Dax legte gegenüber dem höchsten Stand seit sechs Jahren am Vortag nochmals zu und schloss am Abend bei 6691 Punkten - ein Plus von 0,2 Prozent. Der M-Dax mittelgroßer Werte gewann 0,1 Prozent auf 9537 Zähler. Der Tec-Dax rückte um 2,4 Prozent auf 777 Punkte vor.

Stahlwerte gerieten nach einer kritischen Branchenstudie unter Druck. Nach deutlichen Gewinnen am Vortag büßten die Papiere von Thyssen-Krupp zwei Prozent auf 35,96 Euro ein. Auch Salzgitter-Aktien gaben im M-Dax um 2,3 Prozent auf 99,31 Euro nach. Analysten glauben, dass der Stahlzyklus seinen Zenit bereits überschritten hat.Zu den Gewinnern zählten die Papiere von Lufthansa, sie kletterten um zwei Prozent auf 21,51 Euro.

Am deutschen Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Umlaufrendite auf 3,95 (Dienstag: 3,94) Prozent. Der Rentenindex Rex legte um 0,04 Prozent auf 116,84 Punkte zu. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3231 (1,3270) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7558 (0,7536) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar