Wirtschaft : Dax über 6900 Punkten

-

Berlin - Mit Rückenwind von der Wall Street hat der Dax am Mittwoch die Marke von 6900 Punkten nach mehreren gescheiterten Anläufen genommen. Zum Handelsschluss stand das wichtigste deutsche Börsenbarometer bei 6915 Zählern (plus 0,6 Prozent). Ob der Dax nun weiter steigt oder die erwartete Korrektur einsetzt, ist an der Börse strittig. Händler machten sich am Mittwoch Mut: „Bei allem Unbehagen: Wer dabei ist, sollte dabeibleiben und weiterfeiern und sich nicht gegen den Trend stellen. Der Trend ist eindeutig noch nach oben gerichtet.“ Steil bergab ging es für die BMW-Aktionäre: Die Aktie rutschte um 2,4 Prozent ab. Die Allianz hatte ein Paket von 16,1 Millionen BMW-Papieren verkauft. Zu den Favoriten zählte dagegen Infineon. Der Halbleiter-Hersteller gewann den finnischen Handy-Produzenten Nokia als Kunden. Die Aktie schoss um 10,7 Prozent in die Höhe.

Die Umlaufrendite stieg am Rentenmarkt auf 4,04 (Dienstag: 4,02) Prozent. Der Rex sank um 0,04 Prozent auf 116,25 Punkte. Der Bund Future fiel um 0,09 Prozent auf 115,52 Punkte. Der Kurs des Euro stieg. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,2987 (Dienstag: 1,2955) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7700 (0,7719) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben