Wirtschaft : Dax über 7500 Punkten

-

Berlin - Die Anleger haben sich zum Wochenschluss mit Aktien eingedeckt und den Dax erstmals seit sieben Jahren wieder über die Marke von 7500 Zählern getrieben. In der Spitze kletterte der Leitindex auf 7526,5 Punkte und notierte damit so hoch wie seit Mai 2000 nicht mehr. „Der Markt will einfach nur nach oben“, sagte ein Händler. „Kleine Schwächen werden sofort zum Einstieg genutzt.“ Den Handel beendete der Dax 0,5 Prozent im Plus bei 7516,7 Punkten. Dabei trübte auch der schwache US-Arbeitsmarktbericht die Laune der Anleger nicht. Die Zahl der neu geschaffenen Stellen fiel geringer als von Analysten geschätzt aus. Größter Dax-Gewinner war Tui mit einem Gewinn von 5,8 Prozent. Die Aktie von Altana lag wegen des riesigen Dividendenabschlags von 34,80 Euro mehr als 50 Prozent im Minus bei 19,80 Euro. Ohne Abschlag notierte die Aktie deutlich im Plus.

Die Durchschnittsrendite verharrte am Rentenmarkt auf 4,25 Prozent. Der Rex sank um 0,03 Prozent auf 115,21 Punkte. Der Bund Future gewann 0,25 Prozent auf 113,78 Punkte. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte ihn auf 1,3561 (Donnerstag: 1,3613) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7374 (0,7346) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar