Wirtschaft : Dax überspringt die 7000 Punkte

-

Berlin – In der eher ruhigen Zeit vor den Osterfeiertagen genügen oft wenige kräftige Bewegungen, um den Deutschen Aktienindex in die ein oder andere Richtung zu treiben. Am Dienstag waren es die kräftigen Kursgewinne von Eon – nach der geplatzten Endesa-Übernahme und der Kursanstieg der Continental-Aktie. An den Hannoveranern soll wieder einmal ein Finanzinvestor interessiert sein.

Der Dax stieg zunächst steil bis kurz vor die Marke von 7000 Punkten, hatte dann einige Mühe, diese zu überwinden, und setzte anzuschließend seinen Anstieg scheinbar mühelos fort. Bis Börsenschluss kletterte der Leitindex um 1,56 Prozent auf 7045,24 Punkte. Auch der Tec-Dax konnte sich um 1,58 Prozent auf 862,58 Zähler verbessern. Beobachter sind sich nicht sicher, ob es sich um aussagefähige Bewegungen handelt.

Am Rentenmarkt stieg die durchschnittliche Umlaufrendite der börsennotierten Bundeswertpapiere auf 4,11 (Vortag: 4,09) Prozent. Der Rex sank um 0,12 Prozent auf 116,10 Punkte. Der Bund Future verlor 0,06 Prozent auf 114,74 Zähler.

Der Kurs des Euro fiel: Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,3358 (Vortag: 1,3366) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7486 (0,7482) Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar