Wirtschaft : Dax weiter auf Erholungskurs

-

(den). Bei schwachen Umsätzen hat der Dax am Montag leicht zugelegt. Zum Börsenschluss notierte der Leitindex bei 3881,25 Punkten – ein Plus von 1,54 Prozent. Auch der TecDax verbuchte Gewinne und kletterte um 2,01 Prozent auf 594,15 Punkte. „Der Erholungskurs setzt sich langsam fort“, sagte Stefan Mitropoulos, Aktienstratege bei der Bankgesellschaft Berlin, dem Tagesspiegel. Die Märkte hätten einiges nachzuholen. Impulse von den US-Börsen blieben am Montag aus: Wegen der Umstellung auf die Sommerzeit in Europa öffneten die amerikanischen Märkte erst eine Stunde vor Schließung der europäischen Börsen.

Vor allem die Verlierer der Vorwoche verzeichneten Zuwächse. Zu den Gewinnern des Tages gehörten die Aktien des Reiseunternehmens Tui. Sie legten um 3,61 Prozent auf 18,64 Euro zu. „Bei Tui haben die Märkte einiges wiedergutzumachen“, sagte Mitropoulos. Die Aktie hätte unter den Terroranschlägen von Madrid besonders gelitten. Auch Infineon kehrte am Montag ins Plus zurück: Die Papiere konnten um 4,06 Prozent auf 11,54 Euro zulegen.

Am Rentenmarkt sank der Bund-Future um 0,42 Prozent auf 115,84 Punkte. Der Rex gab auf 119,84 (Freitag: 120,20) Zähler nach. Die durchschnittliche Umlaufrendite stieg auf 3,56 (3,50) Prozent. Der Kurs des Euro ist am Montag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2118 (Freitag 1,2173) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8252 (0,8215) Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben