Wirtschaft : Der erste ostdeutsche Telefon-Anbieter ist am Markt

BARLEBEN .Mit der RegioCom GmbH ist seit Montag der nach eigenen Angaben erste ostdeutsche Telefonanbieter auf dem Markt.Vom kommenden Jahr an werde RegioCom von Barleben bei Magdeburg aus in allen neuen Ländern präsent sein.Erschlossen werden solle auch der östliche Teil Niedersachsens.Das Unternehmen ermögliche neben dem klassischen Telefonieren auch den Zugang zum Internet, hieß es.Interessierte Privat- und Geschäftskunden könnten innerhalb von 60 Minuten zu RegioCom wechseln.Dabei bleibe die alte Telefonnummer erhalten.Wie andere neue Anbieter nutzt das Unternehmen teilweise das eigene Netz.Für weitergehende Verbindungen mietet es sich bei der Telekom oder internationalen Anbietern ein.Der Magdeburger Energieversorger EVM, eine Gesellschaft der Veba-Tochter Preussenelektra, hält 50 Prozent der Anteile an dem 100-Mitarbeiter-Unternehmen und ist gleichzeitig der größte Kunde.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar