Wirtschaft : Der Grüne Punkt: Duales System feiert Geburtstag

Der Anstieg der Kraftstoffpreise sei eine "Vorausschau auf die zu erwartende weltweite Verknappung der Ressource Erdöl", sagte Brück am Donnerstag anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Dualen Systems Deutschland (DSD). Deswegen müsse ein möglichst großer Anteil der meist aus Rohöl hergestellten Kunststoffe nach dem Gebrauch nicht beseitigt, sondern durch Recycling erneut als Rohstoff eingesetzt werden, sagte Brück. Das DSD trage durch die Wiederverwertung von Verpackungsabfällen aus Kunststoff bereits zur Schonung der Ressource Erdöl bei. Brück zog zum zehnjährigen Jubiläum des Ende September 1990 gegründeten DSD eine positive Bilanz. Das durch den gelben Sack und die gelbe Tonne bekannte Duale System habe seit seiner Gründung 36 Millionen Tonnen gebrauchter Verkaufsverpackungen einer Verwertung zugeführt. Die ökologische Staffelung der Lizenzentgelte, die für den grünen Punkt auf Produkten von den Herstellern zu zahlen sind, habe in Deutschland zu einer Senkung des Pro-Kopf-Verbrauchs an Verpackungen von 95 auf 82 Kilogramm pro Jahr geführt. DSD hat nach Angaben Brücks inzwischen viele Nachfolger in anderen Staaten gefunden. Als elftes europäisches Land habe Tschechien den Lizenzvertrag zur Nutzung des grünen Punktes abgeschlossen, sagte der DSD-Vorstandsvorsitzende. Für die kommenden Jahre kündigte er eine Senkung der Lizenzentgelte an. Bis zum Jahre 2004 werde das Entgelt der Hersteller von 2,67 Mark auf etwa 1,50 Mark herabgesetzt. Außerdem werde das DSD auch die ökologische Effizienz des Recyclings steigern.

Etwa 30 Gewichtsprozent der vom DSD gesammelten Abfälle blieben zur Zeit als Sortierreste übrig und müssten als Abfall beseitigt werden. Allerdings bestünden diese Sortierreste nur zu einem knappen Drittel aus Verpackungsabfällen. Zum überwiegenden Teil gingen sie auf Fehler der Verbraucher zurück, die auch Müll, der nicht hineingehöre, im gelben Sack entsorgten. Mit der am 12. Juni 1991 in Kraft getretenen Verpackungsverordnung wurden Industrie und Handel zur Rücknahme gebrauchter Verkaufsverpackungen verpflichtet. Im Vorgriff auf diese Verordnung wurde das Duale System bereits 1990 gegründet. 400 Unternehmen beteiligten sich als Gesellschafter, Lizenzzeichen ist der grüne Punkt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben