DER KONZERN : Die Nummer zwei in der Welt

Der ostdeutsche Getränkehersteller Rotkäppchen ist die zweitgrößte Sektkellerei der Welt und Marktführer in Deutschland. 2006 übernahm Rotkäppchen den Spirituosenhersteller Eckes. Seitdem ist Rotkäppchen auch Marktführer bei Spirituosen in Deutschland. Jährlich werden 235 Millionen Flaschen Alkohol abgefüllt. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz bei rund 600 Millionen Euro. Für 2007 erwartet das Unternehmen eine Steigerung des Umsatzes auf 640 Millionen Euro. In Ostdeutschland testet das Unternehmen gerade den neuen Rotkäppchen-Wein. In diesem Jahr will man vier Millionen Flaschen verkaufen und gut 10 Millionen Euro umsetzen. Rotkäppchen beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. cgi

0 Kommentare

Neuester Kommentar