Wirtschaft : Der Konzern kooperiert mit der HypoVereinsbank zur Finanzierung von Altersteilzeit

VW und die HypoVereinsbank haben eine weit reichende Kooperation zur Finanzierung von Altersteilzeit und vorgezogener Rente vereinbart. Die Pläne sollen am Mittwoch in Hannover vorgestellt werden, teilte VW mit. Hintergrund ist offenbar die geplante Rente ab 60. Grundlage der Kooperation ist das bei Volkswagen bereits eingeführte Modell eines so genannten Zeit-Wertpapiers, auf dem sich die VW-Beschäftigten den Lohn für Überstunden gutschreiben lassen können. Damit steht das Geld für spätere Zwecke wie etwa die Altersteilzeit zur Verfügung. Künftig werden die bislang nicht ausgezahlten Gelder aus dem Zeit-Wertpapier von der HypoVereinsbank angelegt. Ziel der Kooperation ist, das VW-Modell zusammen mit den Finanzierungsangeboten der Bank bundesweit zu vermarkten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben