DER KONZERN : Waschen und Putzen

Die Unternehmensgruppe Dussmann mit Sitz in Berlin gehört mit rund 51 000 Mitarbeitern – davon 5500 in Berlin und Brandenburg – zu den größten Dienstleistungsunternehmen Deutschlands und ist in 26 Ländern aktiv. Der Konzern, der vor 45 Jahren in München als Putzdienst für Senioren gestartet war, betreibt Großwäschereien in Vietnam und Luxemburg, beliefert als Caterer Gefängnisse, Krankenhäuser, Armeen und Kindergärten mit Essen, verwaltet und reinigt Gebäude. Berlinern ist vor allem das Kulturkaufhaus Dussmann bekannt, das 2006 aber nicht einmal drei Prozent zum Konzernumsatz beitrug. Die größte Sparte, auf die zuletzt mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes entfiel, war das Gebäudemanagement. Die Seniorenheimsparte Kursana trug zuletzt rund 17 Prozent zum Umsatz bei und will weiter wachsen. Vier neue Seniorenheime sind bisher für 2008 fest geplant, die Zahl werde bis zum Jahresende aber eher auf sieben bis acht steigen, sagte eine Unternehmenssprecherin. pet

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben