Wirtschaft : Der Leitzins (Stichwort)

mo

Das wichtigste Instrument, mit dem die EZB versucht, Geldnachfrage, Geldmenge und Preisentwicklung zu beeinflussen, ist der Tender- oder Refinanzierungsatz. Zu diesem "Preis" können sich die Geschäftsbanken bei den Nationalbanken gegen Sicherheiten, wie etwa Wertpapiere, für einen bestimmten kurzfristigen Zeitraum liquide Mittel besorgen. Wie ehemals die Deutsche Bundesbank versorgt auch die EZB den Bankenmarkt über Tendergeschäfte mit Liquidität und versucht, durch Volumen (Menge) bzw. über den Preis (Zins) die Nachfrage zu steuern. Dahinter steht die Überzeugung, über das Gesamtvolumen der Geldmenge auch die Preisentwicklung beeinflussen zu können.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben