Wirtschaft : Der Single

-

Martin Schulz ist Diabetiker und hat dreizehn Monatsgehälter à 3000 Euro: Als Chroniker gilt bei ihm eine Belastungsgrenze für Zuzahlungen von 390 Euro. Er muss in jedem Quartal zum Arzt und zahlt 40 Euro Praxisgebühr und noch einmal zehn Euro für einen Zahnarztbesuch. Hinzu kommen zwölf teure MedikamentenGroßpackungen à zehn Euro Zuzahlung und sechs preiswertere Medikamente à fünf Euro, macht 150 Euro (heute 84 Euro). Außerdem muss Schulz wegen eines Sportunfalls zehn Tage ins Krankenhaus: 100 Euro (bisher 90 Euro). Zur Nachbehandlung werden ihm sechs Krankengymnastik-Sitzungen verschrieben. Eigenanteil 16,40 Euro (bisher 9,60 Euro). I.B.

0 Kommentare

Neuester Kommentar