Wirtschaft : Der Tagesspiegel

NAME

PERSONALIE

Ursprünglich wollte der 76jährige Heinz-Horst Deichmann Mediziner werden, heute leitet er einen internationalen Konzern mit rund 900 Schuhgeschäft - Filialen allein in Deutschland. Am Dienstag erhielt er den Deutschen Gründerpreis der StartUp Initiative in der Kategorie Lebenswerk. Nach dem Zweiten Weltkrieg studierte er Medizin, bevor er sich 1956 endgültig für eine Karriere als Unternehmer entschied. Er übernahm das elterliche Schuhgeschäft und baute es zu einem internationalen Unternehmen aus. Zudem engagiert er sich für soziale Projekte. hin

0 Kommentare

Neuester Kommentar