Wirtschaft : Der Tagesspiegel

NAME

PARKETTGEFLÜSTER

Für Offenbach, wirtschaftlich wenig potente Schwester der Finanzmetropole Frankfurt, ist bald Zahltag. Unter dem Haushaltsposten, der „Finanzbeteiligung Flughafen Frankfurt“ tituliert sein dürfte, spendiert ausgerechnet der ungeliebte Nachbar 40 Cent. So hoch ist die Dividende für eine Aktie von Fraport, dem Betreiber des von den Offenbachern wenig geschätzten Lärm-Ungeheuers. Die eine Aktie, die Offenbach sein eigen nennt, ermöglicht es seinen Vertretern wenigstens, auf der Hauptversammlung am Mittwoch gegen den Flughafen-Ausbau zu protestieren. Wenn das mal nicht die Dividende für 2002 drückt. beh

0 Kommentare

Neuester Kommentar