Wirtschaft : Der Tagesspiegel

NAME

PARKETTGEFLÜSTER

Der Börsencrash auf Raten kostet immer mehr Opfer, sagt der Börsenpsychologe Gianni Hirschmüller. Viele Direktbanken klagten über die steigende Zahl von Depotleichen. Keine Angst. Die Zocker haben sich nicht aus dem Fenster gestürzt, sie verweigern nur den Handel mit Aktien. Und „das ist gut so“, meint der Professor Martin Weber. „Die Gier, die im Aktienmarkt drin war, ist weg.“ Kein Wunder, bei einem Verlust für die privaten Haushalte von 160 Milliarden Euro in den vergangenen zwei Jahren.msh

0 Kommentare

Neuester Kommentar