Wirtschaft : Deutsche Arbeitslose besser abgesichert

KÖLN (ADN).Die Leistungen für einen arbeitslosen Facharbeiter, verheiratet, zwei Kinder, summierten sich in der Bundesrepublik monatlich auf rund 3 200 DM, wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) mitteilte.Darin eingerechnet seien rund 625 DM Arbeitnehmeranteil zur Sozialversicherung, also die Hälfte der Beiträge, die das Arbeitsamt für die Renten- und Krankenversicherung übernehme.Der britische Facharbeiter erhalte hingegen umgerechnet nur knapp 2880 DM.Er genieße eine kostenlose medizinische Versorgung, das Arbeitsamt zahle aber keine Rentenbeiträge.Ein Amerikaner, der für Krankheit und Alter selbst vorsorgen müse, komme sogar nur auf etwas mehr als 2 200 DM.Während das Arbeitslosengeld in Großbritannien und den USA zudem bereits nach 26 Wochen auslaufe, werde es hier bis zu 32 Wochen gewährt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben