Wirtschaft : Deutsche Autos in USA gefragt wie nie zuvor

NEW YORK .Die deutschen Automobilunternehmen Volkswagen, Audi, BMW, Porsche sowie DaimlerChrysler haben auf dem boomenden US-Markt in den ersten fünf Monaten dieses Jahres glänzende Geschäfte gemacht.Die Volkswagen of America konnte ihren US-Absatz in den ersten fünf Monaten um 51,4 Prozent auf 119 855 Fahrzeuge erhöhen.Allein im Mai kletterte der Absatz um 56 Prozent auf 29 704 Autos.Das war das beste Ergebnis seit 20 Jahren.Der Audi-Absatz ist seit Jahresbeginn um 37,1 Prozent auf 22 510 Fahrzeuge in die Höhe geschossen.Der Absatz legte seit Jahresbeginn um 1,5 Prozent auf ein neues Hoch von 73 379 Autos zu.Der amerikanische Mercedes-Absatz stieg in diesem Zeitraum um 1,5 Prozent auf ein neues Hoch von 73 379 Autos.BMW erhöhte den US-Verkauf in den ersten fünf Monaten um 14,5 Prozent auf 63 627 Autos.Die Porsche Cars North America erhöhte den Absatz in den ersten fünf Monaten 1999 gegenüber der Vorjahresvergleichszeit um 36 Prozent auf 10 005 Stück.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben