Wirtschaft : Deutsche Bahn AG: Neues Preistarifsystem

Das neue Tarifsystem der Bahn soll keine Preiserhöhungen bringen. Dies sagte der Chef der Deutschen Bahn AG, Hartmut Mehdorn, am Sonntag im Hessischen Rundfunk. Die neuen Tarife, die mit der offiziellen Einführung des Euro-Bargelds im Januar 2002 kommen sollen, seien zudem familienfreundlicher als bisher. Das künftige Preistarifsystem werde im Herbst in seiner Grundstruktur präsentiert. Mehdorn plädierte zugleich für mehr Fairness im kritischen Umgang mit der Bahn. Die für die Infrastruktur der Bahn festgelegten Budgets, die von neun auf sechs Milliarden Mark gesunken seien, bezeichnete er als zu gering, um die 38 000 Kilometer Schienenstränge auf den modernen Zugverkehr vorzubereiten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben