Wirtschaft : Deutsche Bank im Londoner Klub führend

Größter Kreditgeber Rußlands

LONDON (dpa).Der Londoner Klub ist ein informeller Zusammenschluß privater Gläubigerbanken.Er verhandelt mit in Zahlungsverzug geratenen Regierungen über die Umschuldung von Krediten.Die Zusammensetzung des Klubs wird von Fall zu Fall entschieden.Anders als der Pariser Klub der Gläubigerstaaten hat der Londoner Klub kein festes Sekretariat.Dem Lenkungsausschuß des Klubs gehören in der Regel bis zu 15 Banken an.Federführend ist jeweils die Bank mit der größten Kreditvergabe an das zur Verhandlung stehende Land.Im Falle Rußlands ist dies die Deutsche Bank.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben