Wirtschaft : Deutsche Exporte in Rekordhöhe erwartet

Die deutschen Exporte werden im Jahr 2000 erstmals die Billionen-Schwelle überspringen. 1999 wurde diese Marke nur knapp verfehlt. Auf Grund der Krisen in Asien, Lateinamerika und Russland konnten die Ausfuhren 1999 lediglich um 3,9 Prozent auf 992,3 Milliarden Mark gesteigert werden. Dies geht aus der 99er Außenhandelsbilanz des Statistischen Bundesamtes hervor. Für 2000 werden wegen der deutlich anziehenden Weltkonjunktur Zuwachsraten im Export von bis zu 8,5 Prozent prognostiziert. Unterstützt wird der Außenhandel vom schwachen Eurokurs, der nach der Ansicht der Großbanken erst 2001 wieder einen Wert von 1,15 bis 1,20 Dollar erreichen wird. Dem relativ bescheidenen Ausfuhrplus 1999 steht auch ein Anstieg der Importe gegenüber. Sie zogen - auch wegen der gestiegenen Importpreise - um 4,8 Prozent auf 867,7 Milliarden Mark an. Damit verringerte sich der deutsche Handelsüberschuss im Jahr 1999 auf 124,6 (1998: 127,0) Milliarden Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar