Wirtschaft : Deutsche geben 82 Mrd.DM für Reisen aus

STUTTGART (AP).Die Deutschen haben als "Reiseweltmeister" im vergangenen Jahr die Rekordsumme von 82 Mrd.DM für Reisen ausgegeben.Wie der Geschäftsführer der Stuttgarter Messegesellschaft, Walter Gehring, anläßlich der bevorstehenden Eröffnung der Messe Caravan, Motor und Touristik (CMT) am Freitag mitteilte, ist auch für das laufende Jahr keine Krise in Sicht.Deutschland ist den Angaben zufolge nach wie vor des Urlaubers liebstes Ziel für die Ferien.In der Saison 1997/98 seien 19,5 Mill.Inlandsreisen verzeichnet worden.Auf dem zweiten Platz liege Spanien mit 8,3 Mill.Reisen, gefolgt von Italien mit 5,7 Mill.und Österreich mit 4,2 Mill.Reisen.Das Boomziel schlechthin sei 1998 Griechenland gewesen, das sich mit einem Plus von 19,5 Prozent und 2,6 Millionen deutscher Touristen den vierten Rang unter den Auslandsreisezielen zurückerobert habe.Bei den Fernreisezielen dürfte Nordamerika nach Auskunft Gehrings im vergangenen Jahr die Schwelle von zwei Millionen Besuchern übersprungen haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben