Wirtschaft : Deutsche Industrie produziert weniger

BONN (rtr).Die deutsche Industrieproduktion ist im April gesunken.Im Vergleich zum Vormonat hätten die Unternehmen saisonbereinigt 0,6 Prozent weniger produziert, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag in Bonn aufgrund vorläufiger Zahlen mit.Das Ministerium wies darauf hin, daß die ursprünglich für Monat März gemeldeten Daten stark nach oben revidiert worden seien.Im April erwartet das Ministerium angesicht der insgesamt geringeren Zahl an Arbeitstagen eine Revision der Produktionszahlen nach unten.Während im früheren Bundesgebiet nach Angaben des Wirtschaftsministeriums die Produktion im April um 0,3 Prozent sank, blieb die Produktion in den neuen Bundesländern annähernd stabil.Die stärksten Produktionsrückgänge wurden im Bergbau mit 3,5 Prozent und im Bauhauptgewerbe mit zwei Prozent verzeichnet.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar