Wirtschaft : Deutsche sind größte Urlaubergruppe in der EU

NAME

Luxemburg (dpa). Urlauber aus Deutschland stellen die größte Gruppe ausländischer Gäste in europäischen Feriengebieten. Jeder vierte Feriengast in den 15 EU-Ländern kam nach Angaben des Europäischen Statistikamtes Eurostat vom Donnerstag aus der Bundesrepublik. In Spanien war im Jahr 2000 jeder dritte ausländische Urlauber ein Bundesbürger, in Österreich lag der Anteil der deutschen Gäste sogar bei 59,4 Prozent. Auch in Italien und Griechenland stellten die Bundesbürger die stärkste Urlaubergruppe. Umgekehrt ist Deutschland für viele EU-Bürger als Urlaubsziel noch ein unbekanntes Gebiet. Die mit 14,9 Prozent größte Gruppe ausländischer Gäste kam aus den USA, gefolgt von den Briten, Niederländern und Italienern. Im Jahr 2001 entwickelten sich die Touristenströme laut Eurostat trotz der weltweiten Konjunkturabschwächung und der Anschläge vom 11. September insgesamt stabil.

0 Kommentare

Neuester Kommentar