Wirtschaft : Deutscher Automarkt schrumpft um 2,7 Prozent

-

(dpa). BMW sowie die französischen und die meisten japanischen Hersteller sind mit mehr Zulassungen in einem schrumpfenden deutschen Markt die Gewinner des Autojahres 2002. Das geht aus der Zulassungsstatistik hervor, die das KraftfahrtBundesamt (KBA) am Montag in Flensburg veröffentlichte. Unter dem Strich schrumpfte das Neugeschäft hier zu Lande um 2,7 Prozent auf 3,25 Millionen Pkw. Damit ist die Zahl der Neuzulassungen im dritten Jahr rückläufig. Mit 3,8 Millionen neuen Autos waren 1999 noch mehr als eine halbe Million mehr Pkw als 2002 angemeldet worden. 2000 waren es 3,38 Millionen und 2001 rund 3,34 Millionen. BMW erreichte 2002 ein Plus von 5,6 Prozent auf rund 251000 Einheiten; der Marktanteil kletterte von 7,1 auf 7,7 Prozent. PSA kam mit den Marken Citroën und Peugeot auf 175000 Autos, ein Plus von 10,2 Prozent. Überdurchschnittlich erfolgreich schnitt ferner Toyota mit plus 11,5 Prozent ab.

0 Kommentare

Neuester Kommentar