Wirtschaft : Deutschland hat höchste Unternehmensteuern

Brüssel (dpa).

Brüssel (dpa). Die Unternehmen in Deutschland und Frankreich werden im EU-Vergleich mit am höchsten besteuert. Das geht aus einer Studie der EU-Kommission hervor, die am 23. Oktober von den Kommissaren in Straßburg diskutiert wird. Die Steuerbelastung in Irland, Schweden und Finnland sei vergleichsweise gering, heißt es in einem am Freitag in Brüssel bekannt gewordenen Auszug des 500-Seiten-Papiers. Auch die zum 1. Januar 2001 eingeführte Steuerreform änderte so gut wie nichts an der deutschen Position in der EU, schrieben die EU-Steuerexperten. "Der nationale Unternehmensteuersatz und die effektive Steuerbelastung bleiben unter den höchsten in der gesamten EU." Die EU-Experten spielten einen Musterfall einer Industrieinvestition durch. Danach gibt es bei den Steuerraten in den 15 EU-Ländern sowohl für einheimische Investitionen als auch für grenzüberschreitende Investitionen Unterschiede von über 30 Prozent.

0 Kommentare

Neuester Kommentar