Wirtschaft : Deutschland in der Textilwirtschaft abgehängt

Die deutsche Textilwirtschaft hat im internationalen Vergleich längst das Nachsehen und ist der großen Konkurrenz aus den USA und Japan beim Umsatz hoffnunglos unterlegen. Dies geht aus einer jüngsten Statistik der Fachzeitschrift "Textil- Wirtschaft" hervor. Danach teilen Unternehmen aus den USA und Japan den Weltmarkt fast unter sich auf. Auf den Plätzen der nach Umsatz zwölf stärksten Textilkonzerne der Welt befinden sich ausschließlich Unternehmen dieser beiden Länder. Das weltweit größte Textilunternehmen ist die Sara Lee Corp. aus den USA mit einem Umsatz von 13,1 Milliarden Mark 1998. Deutsche Firmen tauchen nur auf den hinteren Plätzen auf (Hartmann-Gruppe: Platz 27). Nach dem Bericht hat sich die deutsche Textilindustrie auch 1999 nicht von ihrer jahrelangen Talfahrt erholt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben