Wirtschaft : DGB startet neue Jobvermittlung

hop

Für Arbeitslose und Hochschulabsolventen gibt es seit Montag eine neue Weiterbidlungsagentur in Berlin-Adlershof. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Berlin-Brandenburg und die Vereinigung der Unternehmerverbände (UVB) wollen über die Einrichtung und ein neues Internetportal ( www.job-chance-berlin.de ) vor allem kleine und mittlere Betriebe sowie Akademiker ansprechen. "In Berlin gibt es 30 000 arbeitslose Hochschulabsolventen, darunter viele Ingenieure", sagte Bernd Rissmann, stellvertretender Vorsitzender des DGB-Landesbezirks, dem Tagesspiegel. Auf der anderen Seite "ruft die Wirtschaft nach Fachkräften, wobei der Bedarf trotz der hohen Arbeitslosigkeit nicht abgedeckt werden kann". Gerade bei den jungen Unternehmen in Adlershof sei dies festzustellen. "Die Arbeitsämter oder üblichen Weiterbildungsträger reichen offensichtlich nicht aus", sagt Rissmann. Das mit Mitteln der Europäischen Union geförderte Projekt von DGB und UVB soll nun Arbeitnehmer nach den Bedürfnissen der Betriebe aus- und weiterbilden und auf entsprechende Stellen vermitteln.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben