Wirtschaft : Die Anleger kehren zurück

-

(Tsp). Am Mittwoch haben sich die Aktienmärkte wieder etwas von den Rückschlägen nach den Terrorakten in Madrid erholt. Die Anleger kehrten wieder auf das Parkett zurück. Auch in den USA setzte sich die freundliche Tendenz vom Vortag fort. Der Deutsche Aktienindex (Dax) stieg bis zum Handelsschluss deutlich um 1,95 Prozent auf 3896,79 Punkte. Auch der Technologieindex TecDax konnte stark zulegen – um 3,16 Prozent auf 597,04 Punkte.

Besonders gefragt waren die Aktien des Touristikkonzerns Tui, nachdem der Wert in den vergangenen Tagen besonders unter der Verunsicherung nach den Madrider Anschlägen leiden musste. Analysten bezeichneten die Aktie am Donnerstag als mittlerweile „deutlich unterbewertet“. Der Kurs kletterte um 4,78 Prozent auf 18,07 Euro. Zu den Gewinnern gehörten auch die Papiere der Münchener Rück, von BMW und des Chemiekonzerns BASF. Alle drei legten gute Zahlen für 2003 vor – und äußerten sich optimistisch für das Geschäft in diesem Jahr. Daneben verzeichneten auch fast alle anderen Dax-Werte Zugewinne, unter anderem Technologieaktien, die in den vergangenen Tagen besonders stark unter der Verunsicherung der Anleger gelitten hatten. Es gab nur einen einzigen Verlierer im Dax – das Papier der Deutschen Börse. Allerdings lag das Minus lediglich bei 0,02 Prozent.

Am Rentenmarkt stieg der Bund-Future um 0,36 Prozent auf 116,28 Punkte. Der Rex fiel auf 119,73 (Dienstag: 119,76) Zähler, während die durchschnittliche Umlaufrendite bei 3,57 Prozent verharrte. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2251 (1,2350) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8163 (0,8097) Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar