DIE BERATUNGEN IN DEN USA : Die Chancen steigen

Der US-Kongress hat den zunächst abgelehnten Rettungsplan für die Banken nachgebessert. In beiden Kammern des Parlaments gab es daraufhin positive Signale für eine Zustimmung. Die Abstimmung im Senat sollte am Mittwochabend amerikanischer Zeit stattfinden. Ein Votum im Repräsentantenhaus dürfte wegen eines Feiertags nicht vor Freitag folgen. Im Kern soll es beim 700-Milliarden-Dollar-Hilfspaket bleiben. Vereinbart wurden von Republikanern und Demokraten aber zusätzliche Steuererleichterungen für Unternehmen und 20 Millionen Mittelschicht-Haushalte. Außerdem soll nach dem Willen des Senats das gesetzliche Limit für die Einlagensicherung der Banken von bisher 100 000 auf 250 000 Dollar je Konto angehoben werden.

Die Präsidentschaftskandidaten Barack Obama und John McCain sowie der demokratische Vizepräsidentschaftskandidat Joe Biden unterbrachen wegen der Krise den Wahlkampf und kehrten nach Washington zurück. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben