Wirtschaft : Die gröbsten Mängel abgestellt

-

Der japanische Nutzfahrzeughersteller Mitsubishi Fuso hat die gröbsten Qualitätsmängel überwunden und soll im laufenden Jahr Gewinn erwirtschaften. Fuso gehört zu 85 Prozent zu DaimlerChrysler . Die Präsenz in Europa will Fuso durch die Einführung des Leicht-Lkw Canter erweitern. In Europa und Lateinamerika ist Daimler-Chrysler mit Lastwagen und Bussen der Marken Mercedes und Setra vertreten, in Nordamerika unter anderem mit Freightliner und Sterling , in Asien mit Fuso. Die Nutzfahrzeug-Sparte von Daimler- Chrysler hatte 2004 mit 1,3 Milliarden Euro ein Rekordergebnis erreicht. Fuso ist vor allem mit leichten Lkw erfolgreich und setzte im vergangenen Jahr weltweit 188000 Fahrzeuge ab. Tsp

Mehr Wirtschaft? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar