Wirtschaft : Die gröbsten Mängel abgestellt

-

Der japanische Nutzfahrzeughersteller Mitsubishi Fuso hat die gröbsten Qualitätsmängel überwunden und soll im laufenden Jahr Gewinn erwirtschaften. Fuso gehört zu 85 Prozent zu DaimlerChrysler . Die Präsenz in Europa will Fuso durch die Einführung des Leicht-Lkw Canter erweitern. In Europa und Lateinamerika ist Daimler-Chrysler mit Lastwagen und Bussen der Marken Mercedes und Setra vertreten, in Nordamerika unter anderem mit Freightliner und Sterling , in Asien mit Fuso. Die Nutzfahrzeug-Sparte von Daimler- Chrysler hatte 2004 mit 1,3 Milliarden Euro ein Rekordergebnis erreicht. Fuso ist vor allem mit leichten Lkw erfolgreich und setzte im vergangenen Jahr weltweit 188000 Fahrzeuge ab. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben